Gemeinnützige Stiftung

1. Name

Stiftung Canilos Animal Foundation

stichting canilos animal foundation

2. RSIN/Steuernummer

851485972

3. Kontakt

Stichting Canilos Animal Foundation
Secretariaat
Laan van Berendrecht 106
2352 VL Leiderdorp

4. Zusammensetzung des Vorstands

Vorsitzender : Sabine Keukenbring
Sekretär : Wim Markerink
Vorstandsmitglied : Paula E. M. Van Loo
Vorstandsmitglied : Maria A. Kolthof

 

5. Pläne und Ziele

a. Langfristige Ziele.

1. Lesbos Kettenhundefrei.
2. Gründung eines Schulungs- und Bewusstseinszentrum, in dem auch die Notaufnahme für die gequälten und leidenden Tiere untergebracht ist.
3. Ausgangspunkt ist, dass das Zentrum durch die ansässige Bevölkerung betrieben wird.

b. Wie wollen wir die langfristigen Ziele realisieren?

Die Unterstützung auf Lesbos und in den Niederlanden für unsere Ziele vergrößern.
Verantwortungsbewusstsein in Bezug auf unsere langfristigen Ziele unter den Bewohnern und Organisationen auf Lesbos fördern.

c. Welche Partner haben wir in den Niederlanden ?

Animal Foundation Platform (www.stray-afp.org)

d. Welche Partner in Griechenland / Lesbos ?

Kivotos. [ offizieller Name: Society for the Caring of the Unprotected Animals 'The ARK of Mytilene']
Lokale Tierärzte
Instanzen: Polizei, Gericht, Verwaltung (Bürgermeister)
Dr. Iosif Botetzagias
Associate Professor of Environmental Politics & Policy
Department of Environment - University of the Aegean

6. Besoldung

Keine

7. Zielsetzung

Unterstützung bieten an notleidende Tiere außerhalb der Niederlande, in erster Instanz in Griechenland. Tierquälerei, Ausnutzung und Vernachlässigung von Tieren signalisieren und registrieren. Politik auf lokalem, regionalem und Landesniveau beeinflussen, um die Lebensumstände domestizierter Tiere zu verbessern. Information zugänglich machen, um das Bewusstsein der Bürger in Bezug auf Tierschutz zu vergrößern. Das Entwickeln von allerlei Aktivitäten, Produkten und Diensten zur Förderung des Tierschutzes und zur Unterstützung ganz konkreter Nothilfe für Tiere.

8. Bericht der Aktivitäten 2018

Projekt Kettenhunde

In 2018 haben unsere Rangers leider nicht so viel effektive Besuche wie in 2017 absolvieren können. Hierfür gibt es verschiedene Gründe:

  • Das Arbeitsgebiet breitet sich nach weiter weg liegenden Regionen aus, weswegen die benötigte Zeit nicht so effektiv benutzt werden kann
  • Krankheit und andere Beschäftigungen der Ranger
  • Die Polizei hat weniger Zeit, um in schwierigen Situationen mitzugehen

Unsere kurzfristigen Bemühungen werden darauf gerichtet sein um:

  • In anderen Regionen Ranger zu werben, die innerhalb des Canilos Konzeptes in Aktion treten werden
  • In der Mytilini Region einen extra Ranger zu suchen
  • In unser bestehendes Konzept mehr Systematik zu bringen
Projekt Sterilisation

Auch in 2018 gab es verschiedene Sterilisationsprojekte:

  • Ein mehr oder weniger durchgehendes Projekt in der Umgebung von Mytilini in Zusammenarbeit mit Kivotos
  • Ein Canilos Projekt in Kalloni und Umgebung, wobei sowohl Straßenhunde als auch Haushunde (zu einem reduzierten Tarif) sterilisiert sind.
  • In der Umgebung von Plomari wurden Gespräche mit interessierten Freiwilligen geführt, um auch dort dasselbe Projekt zu starten (für Straßen- und Haushunde). Das hat inzwischen in 2019 resultiert in ein kleines Testprojekt.
Projekt Bildung

Die finanzielle Unterstützung der Schulungsprojekte von Kivotos geht natürlich jedes Jahr weiter. Inzwischen sind auch Pläne entstanden, um Studientage zu organisieren, an denen Schulklassen einen ganzen Tag an einem der Orte, wo die Tiere aufgefangen und versorgt werden, zu Gast sein werden, zum Beispiel beim Hundeshelter und Eselverbleib. Darüber hinaus fanden Gespräche mit europäischen Vertretern statt, um zu schauen, ob im Hinblick auf die Förderung des Tierschutzes bei der jüngeren Generation mehr Zusammenarbeit möglich ist.

Projekt SchnüffelLaden

Der SchnüffelLaden läuft immer noch ausgezeichnet und bleibt damit das “backbone” unserer Stiftung. Inzwischen wurde für größere Objekte ein zweiter Laden eröffnet. Der Nettoerlös fließt vollständig in unsere oben genannten Projekte.

9. Finanzielle Verantwortung 2017 und 2018

under construction

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte der Vorstand.

Canilos Animal Foundation te Dordrecht
Kontonummer: 25.47.18.124
IBAN: NL45TRIO0254718124
BIC: TRIONL2U
Triodos bank, Zeist, Nederland

Canilos op Twitterfacebook logo NL/EN GR